Unsere Website verwendet Cookies. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Cookies löschen

Great Bear Rainforest British Columbia - Kanada Natur Aktiv und Reiseidee

Reisewissen - Great Bear Rainforest
British Columbia bis Alaska
Wo der Spirit Bear Zuhause ist
von Ole Helmhausen

Der Great Bear Rainforest beginnt nördlich von Vancouver bei Sonora Island und reicht bis nach Alaska. Mit 64000 Quadratkilometern größer als die Schweiz, gehört er zu den größten gemäßigten und letzten verbliebenen Regenwäldern des Planeten. Hunderte von Tierarten sind an seiner zerfaserten Küste zu Hause, darunter Berglöwen, Wölfe, der extrem seltene Kermodebär sowie eine der letzten gesunden Grizzlypopulationen Nordamerikas. Große Bestände tausendjähriger Rotzedern und bis zu 90 Meter hoher Sitkafichten sind den Holzfällern entgangen. Straßen gibt es nicht: Die Coast Mountains sind zu steil, die Fjorde zu tief. Wegen des agressiv vorangetriebenen Kahlschlags an seinen Rändern und des geplanten Baus einer Pipeline machte er jüngst Schlagzeilen. Die im Oktober 2015 gewählten Liberalen unter Justin Trudeau haben den Bau bis auf weiteres gestoppt. Als Reiseziel bekannt wurde der Great Bear Rainforest vor allem dank des von den First Nations "Spirit Bear" genannten, weißen Kermodebären. Einige wenige Lodges, nur per Wasserflugzeug oder Wassertaxi erreichbar, sowie einige Anbieter von Segeltörns organisieren Touren durch diese artenreiche Wildnis, die auch "Kanada´s Serengeti" genannt wird.