Unsere Website verwendet Cookies. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Cookies löschen

Num-Ti-Jah Lodge Alberta - Kanada Wander-Lodge, Restaurant, Angelmöglichkeiten und Bar/Lounge

Anz. Pers.
Banff National Park, Alberta

Als Jimmy Simpson, Erbauer der Num-Ti-Jah Lodge, 1898 zum ersten Mal an den Bow Lake kam, hielt er in seinen Erinnerungen fest, dass dies der schönste Anblick sei, den er je in Kanada gesehen habe. Viele Besucher haben ihm seitdem zugestimmt.

Bereits 1923 baute Jimmy Simpson eine erste Basishütte für seine Wildnis-Exkursionen. Seit 1950 besteht das Log-Stein-Gebäude in seiner noch immer überschaubaren Form mit nur 16 Zimmern, alle mit Bad. Herzstück der Lodge ist das Restaurant.

Die 40 Kilometer nördlich von Lake Louise gelegene Lodge überblickt den türkisfarbenen Bow Lake und den in den See kalbenden Crowfoot Glacier. Der See beherbergt viele Forellenarten und ist hervorragend zum Angeln geeignet. Die dramatische Szenerie umrahmt von den Rocky-Mountains-Gipfeln, die um den Bow Glacier aufragen! Die perfekte Kulisse für Wanderungen.
Num-Ti-Jah Lodge von oben