Kleingruppen - mit SK durch Nordamerika

Das macht diese Reiseart so besonders.

Die Kleingruppenreise. Wer sie bucht und was man wissen sollte.

Sie suchen das Besondere. Unter kompetenter Leitung. Mit Gleichgesinnten. Aber nicht mit einer Busgruppe! Auch der Weg soll ein Erlebnis sein. Nicht eine Abfolge von Tagen, die sich nur durch den täglichen Kulissenwechsel hinter der Busfensterscheibe unterscheiden. Nein, der Weg soll das Ziel sein. Aber auch das Tagesziel selbst. Nur die Plätze sind besonders, die das am Tag Erlebte mit ihrer Einzigartigkeit vervollständigen. Aufgrund ihrer begrenzten Größe oder ihrer Lage in der kanadischen Natur. Beides macht sie für große Busgruppen unerreichbar – und damit ideal für uns.

weiterlesen...

Kleingruppen - mit SK durch Nordamerika

Das macht diese Reiseart so besonders.

Die Kleingruppenreise. Wer sie bucht und was man wissen sollte.

Sie suchen das Besondere. Unter kompetenter Leitung. Mit Gleichgesinnten. Aber nicht mit einer Busgruppe! Auch der Weg soll ein Erlebnis sein. Nicht eine Abfolge von Tagen, die sich nur durch den täglichen Kulissenwechsel hinter der Busfensterscheibe unterscheiden. Nein, der Weg soll das Ziel sein. Aber auch das Tagesziel selbst. Nur die Plätze sind besonders, die das am Tag Erlebte mit ihrer Einzigartigkeit vervollständigen. Aufgrund ihrer begrenzten Größe oder ihrer Lage in der kanadischen Natur. Beides macht sie für große Busgruppen unerreichbar – und damit ideal für uns.

Kleingruppenreisen von und mit SK
Bei unseren Kleingruppenreisen unterscheiden wir zwischen den Reisen, die komplett von uns selbst konzipiert wurden und den Touren, die wir von kanadischen Partnern übernommen haben und in Kooperation mit ihnen durchführen. Unsere komplett eigenen Reisen zeichnen sich durch ihre Konzeption und Routenführung aus und spiegeln die Insiderkenntnisse ihrer Macher wider. Es handelt sich hier um die Reisen "NATOSI", "KANATA", "ALYESKA" und "WASCO". Bitte nehmen Sie sich die Zeit, um sich mit den Tourkonzepten und unserer Philosophie vertraut zu machen. Wir möchten Sie für Kanada und diese besonderen Touren begeistern. Die Streckenführung ist ein Punkt, doch auch in Sachen Zeitplanung, Teilnehmerzahl sowie Fahrzeug- und Unterkunftwahl weichen unsere Reisen von herkömmlichen Gruppenreisen ab. Für kleine Reisegruppen werden wenige Reisetermine von uns für Sie veranstaltet. Raum für Originalität – und Liebe zum Detail.

Unsere Kooperationsreisen haben wir so ausgewählt, dass sie so weit wie möglich den Anforderungen an unsere eigenen Reisen entsprechen. Die Partner vor Ort kennen wir seit vielen Jahren.

Kleine Reisegruppen
Unsere Reisegruppen setzen sich aus einem Reiseleiter (dem sog. "Driver-Guide") und i.d.R. maximal 12 Teilnehmern zusammen. So kann ein wirklich individuelles Erlebnis von Land, Natur und Kultur gewährleistet werden. Bei unserer "NATOSI" wird dieses Konzept auf 6 Teilnehmer-Wohnmobile übertragen (wir gehen hier im Schnitt von zwei Erwachsenen pro Fahrzeug aus). Die Reisegruppen werden noch kleiner, wenn der Charakter der Reise hinsichtlich eines sehr individuellen Natur- und Tiererlebnisses dies nahelegt, wie z.B. bei der Reise "WASCO".

Kleinbus und Maxivan
sind die von uns gewählten Fahrzeuge für unsere Kleingruppenreisen in Nordamerika. Beim Kleinbus handelt es sich um einen 20-Sitzer-Minibus, der über Einzelsitze und einen Mittelgang verfügt. Beim Maxivan handelt es sich nicht um einen Kleinbus, sondern um den "großen Bruder" (siehe Foto oben) des Minivans. Er hat üblicherweise Platz für maximal 15 Personen auf Sitzbänken ohne Mittelgang. Klarer Vorteil beider Fahrzeuge gegenüber Reisebussen: Sie ermöglichen das Fahren in entlegenen Naturlandschaften und auf nicht geteerten Wildnisrouten.

Kompromisse bei der Reisekonzeption
versuchen wir zu vermeiden. Ein Beispiel: Ein Traum, die Schotterpiste des Dempster Highway zu befahren. Das Problem: Er ist eine "Sackgasse"! Man muss den gleichen langen Weg auch wieder zurück. Wenn man doch zurück fliegen könnte, auch wegen der neuen Perspektive. Bitte: "ALYESKA"!

Ein deutschsprachiger Reiseleiter
ist für die meisten unserer Reisen selbstverständlich. Oft handelt es sich um Auswanderer, die sich ihren Lebenstraum erfüllt haben, um nun Wissen und Begeisterung mit Ihnen zu teilen. Ihr Reiseleiter organisiert Tagesabläufe, Aktivitäten und Mahlzeiten. Und am abendlichen Kamin- oder Lagerfeuer können Sie Geschichten aus dem Leben eines modernen Abenteurers erwarten...

 

zuklappen...