Deh Cho Westkanada - Kanada

Calgary-Vancouver
28 Tage PKW-Reise
SK-Route durch die Nordwest Territorien

Für Abenteurer! Die "Deh Cho"-Route folgt den Spuren der Trapper und Pioniere durch den Norden. Kaum befahrene Straßen und Schotterpisten und unberührte Wildnis, in der große Flüsse das Land beherrschen. Erfahre Natur und beruhigende Weite!

1. Tag: Calgary / Canmore
Ankunft in Calgary und Fahrt in die Rocky Mountains. Ziel ist der kleine Ort Canmore vor den Toren des Banff National Parks.
Canmore Rocky Mountain Inn
- bis Unterkunft ca. 125 Kilometer -


2. Tag: Banff National Park
Besuche den Lake Louise und den von 10 Berggipfeln umrahmten Moraine Lake. Dein Ziel ist die Num-Ti-Jah Lodge. Die Blockhaus-Lodge liegt direkt am türkisfarbenen Bow Lake.
Num-Ti-Jah Lodge (Frühstück)
- bis Unterkunft ca. 120 Kilometer -


3.-4. Tag: Jasper National Park
Auf dem "Icefields Parkway" fährst du durch den Hauptkamm der kanadischen Rockies - vom bewaldeten Flusstal bis hinauf in Alpinregionen mit eisblauen Seen und Gletschern. Tagesziel ist der Bergort Jasper.
Tekarra Lodge (Cabin)
- bis Unterkunft ca. 195 Kilometer -


5. Tag: Grande Prairie
Nordwärts nach Grande Prairie, Startpunkt für deine Abenteuerfahrt auf der "Deh Cho"-Route!
Sandman Inn
- bis Unterkunft ca. 395 Kilometer -


6. Tag: High Level
Vorbei an historischen Handelsposten fährst bis High Level, dein letzter Stopp in der Provinz Alberta.
Super 8 Motel High Level
- bis Unterkunft ca. 455 Kilometer -


7. Tag: Hay River
Du überquerst den 60. Breitengrad und damit die Grenze zu den Northwest Territories. Halte im Infocenter, um deine persönliche "North of 60"-Urkunde zu erhalten. Dein Ziel: Hay River am riesigen Great Slave Lake.
Ptarmigan Inn
- bis Unterkunft ca. 310 Kilometer -


8.-9. Tag: Yellowknife
Mit der Fähre überquerst den MacKenzie River und fährst durch die Felslandschaft des kanadischen Schildes bis Yellowknife. Besonders die gerade einmal 70 Jahre alte "Altstadt" des bunten Ortes hat echten Charme.
Coast Fraser Tower Hotel
- bis Unterkunft ca. 480 Kilometer -


10. Tag: Fort Providence
Dein Weg führt dich nach Fort Providence am Ufer des mächtigen MacKenzie River.
Snowshoe Inn
- bis Unterkunft ca. 320 Kilometer -


11. Tag: Fort Simpson
Westwärts auf Schotter. Bewundere unterwegs die Sambaa Deh Falls am Trout River. Du kommst zum Liard River und überquerst ihn mit der Fähre. Fort Simpson ist erreicht.
Deh Cho Suites
- bis Unterkunft ca. 330 Kilometer -


12.-14. Tag: North Nahanni Naturalist Lodge
Ein Höhepunkt deiner Reise: Mit dem Wasserflugzeug wirst du von Fort Simpson in die Wildnis geflogen. Am Ufer des Cli Lake liegt die North Nahanni Naturalist Lodge. Erkunde den See und die umliegende Wildnis, die sich nur per Boot oder Wasserflugzeug erschließt. Motorboote und Kanus stehen dir zur Verfügung. Genieße das abendliche Lagerfeuer, bevor du die mit Holz befeuerte Sauna am Seeufer in Beschlag nimmst.
North Nahanni Naturalist Lodge (Vollverpflegung)

15. Tag: Nahanni NP / Fort Simpson
Der Flug mit dem Wasserflugzeug in den Nahanni National Park wird dir den Atem rauben. Unglaubliche Canyons und die sagenhaften Virginia Falls. Nach deiner Wanderung zu den Fällen fliegst du nach Fort Simpson.
Deh Cho Suites (Frühstück)

16. Tag: Fort Nelson
Der Liard Trail führt dich auf der "Deh Cho"-Route über Schotter gen Süden. Erst in British Columbia hast du wieder Asphalt unter den Rädern. Heutiges Tagesziel ist Fort Nelson.
Ramada Limited
- bis Unterkunft ca. 485 Kilometer -


17. Tag: Muncho Lake
Es geht zum Muncho Lake. Hier findest du gute Bedingungen zum Wandern und Angeln! Unterwegs kannst du dir in den Liard River Hot Springs ein Bad in den heißen Quellen gönnen.
Northern Rockies Lodge (Frühstück)
- bis Unterkunft ca. 250 Kilometer -


18. Tag: Watson Lake
Auf dem Alaska Highway fährst du in den Yukon und erreichen Watson Lake. Der Ort ist für seinen "Schilderwald" bekannt - zahllose Orts- und Straßenschilder wurden hier von Reisenden aus aller Welt aufgehängt.
The Big Horn Hotel
- bis Unterkunft ca. 265 Kilometer -


19.-20. Tag: Bell II Lodge
Über den Cassiar Highway fährst du durch eine einsame Landschaft, die von zahlreichen Flüssen und Seen durchzogen ist. Nach der Ankunft in der Bell II Lodge kannst du im Sauna und Hot Tub entspannen.
Bell II Lodge
- bis Unterkunft ca. 495 Kilometer -


21. Tag: Stewart
Eine kurze Fahrt bringt dich nach Stewart, das mit einer grandiosen Kulisse aufwartet. Fast ein "Muss” ist der Ausflug nach Hyder in Alaska. Hier kannst du von Juli bis September am Fish Creek Grizzlies beobachten!
Ripley Creek Inn
- bis Unterkunft ca. 155 Kilometer -


22. Tag: Prince Rupert
Du folgst dem Cassiar Highway bis zum Yellowhead Highway, der dich gen Westen an die Küste bringt. Dein Ziel ist Prince Rupert.
Prince Rupert Hotel
- bis Unterkunft ca. 445 Kilometer -


23. Tag: Inside Passage - Port Hardy
Noch ein Höhepunkt deiner Reise: Die etwa 15-stündige Schifffahrt führt entlang der Küste, die von Fjorden, Regenwäldern und Wasserfällen geprägt ist. Am späten Abend erreichst du Port Hardy auf Vancouver Island.
Quarterdeck Inn & Marina Resort (Frühstück)
- bis Unterkunft ca. 10 Kilometer -


24. Tag: Telegraph Cove
Frühmorgens Ankunft in Telegraph Cove. Ihre Bärenbeobachtung startet! Mit einem Motorboot überquerst du die Meerenge der Johnstone Strait, um im Great Bear Rainforest am Festland Grizzlies zu beobachten.
Telegraph Cove Resort (Lunch-Paket)
- bis Unterkunft ca. 60 Kilometer -


25.-26. Tag: Victoria
Es geht in die Provinzhauptstadt. Victoria erwartet dich mit viktorianischem Flair und zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Geschäften.
Brentwood Bay Resort & Spa
- bis Unterkunft ca. 435 Kilometer -


27. Tag: Vancouver
In einer etwa zweistündigen Fährfahrt durch die beeindruckende Inselwelt der Gulf Islands setzt du über nach Tsawwassen. Von hier fährst du in die Pazifikmetropole Vancouver.
Rosedale on Robson Suite Hotel
- bis Unterkunft ca. 70 Kilometer -


28. Tag: Vancouver
Mit der Rückgabe des Mietwagens am Flughafen von Vancouver endet deine Reise.
- bis Flughafen ca. 15 Kilometer -
Im Reisepreis enthalten:
- 24 Nächte in o.g. Unterkünften, sofern verfügbar (Bei Nichtverfügbarkeit einer Unterkunft wird eine möglichst gleichwertige Alternative gebucht.)
- 8x Frühstück
- North Nahanni Naturalist Lodge (3 ÜN) inkl. Wasserflugzeugtransfer ab Fort Simpson und Vollverpflegung während des Lodge-Aufenthalts
- Wasserflugzeug-Ausflug Nahanni National Park mit anschließendem Rücktransfer Fort Simpson
- Ganztages-Grizzly-Exkursion ab Telegraph Cove
- Ganztages-Fährpassage "Inside Passage"
- Fährpassage Victoria - Vancouver
- 28 Tage Mietwagen inkl. lokaler Steuern, unbegrenzter Freikilometer, Airportgebühren, 1. Tankfüllung, Gebühr für 3 zusätzliche Fahrer, Abgabe in Vancouver, Haftpflicht- & Vollkaskoversicherung
- EUR 2 Mio. Zusatzhaftpflichtversicherung
- Reiseführer "Kanadas Westen" und Infopaket
- SK-Reiseunterlagen & -utensilien
- Reiseveranstalter-Insolvenzversicherung

Hinweis:
Bei Umkehrung der Route (Vancouver > Calgary) ermäßigt sich der Preis um EUR 140 (pro Fahrzeug).