Unsere Website verwendet Cookies. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Cookies löschen

Algonquin Ostkanada - Kanada

Anz. Pers.
ab/bis Toronto
14 Tage PKW-Reise
SK-Route mit Mittelklassehotels

Erkunden Sie die Höhepunkte der Provinzen Québec und Ontario. Von den Städten Ontarios bis zur malerischen Landschaft der Laurentian Mountains, vom Lake Ontario bis nach Québec City. Keine zu langen Fahretappen. Und immer wieder zwei Übernachtungen an einem Etappenziel. Dies gibt Ihnen Zeit und Gelegenheit, den Charme der östlichen Provinzen intensiv zu erleben, ohne den Erholungswert aus den Augen zu verlieren.

1. Tag: Ankunft in Toronto
Nach der Mietwagenübernahme am Flughafen fahren Sie zu Ihrem Hotel. Besuchen Sie die Aussichtsplattform des CN Tower und genießen Sie die traumhafte Aussicht auf die Innenstadt Torontos und den riesigen Lake Ontario.
Holiday Inn Toronto Downtown
- bis Unterkunft ca. 30 Kilometer -


2. Tag: Toronto / Niagarafälle
Durch Obst- und Weinberge geht es zunächst zum viktorianischen Örtchen Niagara-on-the-Lake, bevor Sie zu den Niagarafällen fahren. Die Wasserfälle gehören zu den Wahrzeichen Kanadas. Vielleicht unternehmen Sie ja eine Bootsfahrt, die Sie an den Fuß der Wassermassen bringt. Abends kehren Sie zurück nach Toronto.
Holiday Inn Toromto Downtown

3. Tag: Algonquin Park
Durch die wunderschöne Muskoka Region fahren Sie zum wohl berühmtesten Park Ontarios, dem Algonquin Park. Ihr Ziel ist der Ort Huntsville. Von hier aus können Sie am nächsten Tag Ausflüge in den Park unternehmen.
Colonial Bay Resort

4. Tag: Algonquin Park
Erleben Sie die faszinierende Wildnis und Natur in der Abgeschiedenheit des riesigen Algonquin Parks. Verbringen Sie ein paar erholsame Stunden mit Kanufahren, Schwimmen oder Wandern. Im Algonquin Park sind mehr als 300 verschiedene Tierarten beheimatet. Sie haben gute Chancen, Biber, Waschbären, Stachelschweine, Elche oder Bären zu beobachten.
Colonial Bay Resort (Frühstück)

5. Tag: Ottawa
Es geht in die Landeshauptstadt Ottawa, wo Sehenswürdigkeiten wie die Embassy Row und der Byward Market auf Sie warten. Statten Sie auch den Parlamentsgebäuden einen Besuch ab. In vielen Bereichen der Stadt spürt man ein fast europäisches Flair. Um sich einen Überblick über die kanadische Geschichte zu verschaffen, empfiehlt sich ein Besuch des Canadian Museum of Civilization.
Capital Hill Hotel (Frühstück)
- bis Unterkunft ca. 335 Kilometer -


6. Tag: Trois Rivières
Es geht in die malerischen Laurentian Mountains. Ihr Ziel ist Trois Rivières. Gegründet 1634 ist Trois Rivières die zweitälteste frankophone Stadt der Region. Zu den sehenswerten Wahrzeichen gehören das Ursulinen-Kloster und die Saint-Maurice-Schmiede.
Hotel Gouverneur
- bis Unterkunft ca. 330 Kilometer -


7. Tag: Lac Saint-Jean
Entlang des St. Maurice River fahren Sie zum Lac Saint-Jean, einem 1.000 Quadratkilometer großen Kratersee, der von Bergen und fruchtbaren Tälern umgeben ist. Ihr Ziel ist das Örtchen Alma am Nordufer des Sees.
Hotel Universel
- bis Unterkunft ca. 355 Kilometer -


8. Tag: Lac Saint-Jean
Erkunden Sie die traumhafte Landschaft rund um den Lac Saint-Jean. Unternehmen Sie eine Kanu- oder Fahrradtour oder baden Sie im See. Oder wie wäre es mit einer regelrechten Zeitreise? Das seit 1927 verlassene historische "Village historique de Val-Jalbert" wurde rund um eine Zellulosefabrik angesiedelt.
Hotel Universel

9. Tag: Tadoussac
Sie folgen dem malerischen Saguenay Fjord nach Tadoussac, der Walhauptstadt der kanadischen Ostküste. Am Nachmittag steht eine Walbeobachtungstour auf dem Programm, bei der Sie den Meeresgiganten persönlich begegnen. Zahlreiche Walarten, darunter die weißen Beluga-Wale und sogar die mächtigen Blauwale, halten sich in dem nährstoffreichen Gewässer nahe der Fjordmündung auf.
Hotel Georges
- bis Unterkunft ca. 180 Kilometer -


10. Tag: Québec City
Durch die Charlevoix-Region gelangen Sie nach Québec City, der einzigen Stadt mit historischen Stadtmauern in ganz Nordamerika. Genießen Sie die Höhepunkte wie den Battlefields Park, die Zitadelle und den Place Royale.
Le Grande Allee Hotel
- bis Unterkunft ca. 215 Kilometer -


11. Tag: Québec City
Das historische Viertel von Québec City wurde 1985 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Fahren Sie mit der Zahnradbahn in die Unterstadt, deren Ursprung auf die Anfänge der Kolonie zurückgeht, und besuchen Sie den Stadtteil Petit-Champlain.
Le Grande Allee Hotel

12. Tag: Montréal
Durch die Lanaudière-Region und am Ufer des Sankt-Lorenz-Stroms entlang fahren Sie nach Montréal - ein weiteres City-Highlight Ihrer Reise! Erkunden Sie diese faszinierende Stadt und bummeln Sie durch die gemütlichen Gassen der Altstadt. Der im Zentrum der Stadt gelegene Mont Royal bietet herrliche Ausblicke auf die Innenstadt.
Hotel Chrome Centre-Ville
- bis Unterkunft ca. 250 Kilometer -


13. Tag: Kingston
Das Tagesziel ist Kingston, eine Stadt mit interessanter Geschichte und Architektur! Wie wäre es mit einem Bootsausflug durch die wunderschönen "Thousand Islands"? Genau genommen sind es sogar 1.864 Inseln im Bereich zwischen dem Lake Ontario und dem Sankt-Lorenz-Strom.
Ambassador Resort Hotel
- bis Unterkunft ca. 290 Kilometer -


14. Tag: Toronto / Tourende
Am Ufer des Lake Ontario entlang geht es zurück nach Toronto. Mit der Abgabe des Mietwagens endet Ihre Reise durch den Osten Kanadas.
- bis Flughafen ca. 265 Kilometer -