Mountie, Bison & Prärie Manitoba / Saskatchewan - Kanada

Anz. Pers.
ab Winnipeg bis Saskatoon
14 Tage PKW-Reise
Roadtrip durch die Prärieprovinzen

Unterwegs durch die Prärieprovinzen. Im Herzen Kanadas treffen moderne, pulsierende Städte auf die endlose Weite der Prärie. An jeder Station haben Sie mindestens zwei Tage Zeit. Zeit, die Natur der Nationalparks vollends auf sich wirken zu lassen. Zeit, die Vielfalt von Winnipeg, Regina und Saskatoon kennenzulernen. Eine außergewöhnlichen Reise durch Kanadas Kornkammer.

1. Tag: Ankunft in Winnipeg
Willkommen in der Provinzhauptstadt Manitobas! Nach Aufnahme Ihres Mietwagens geht es in die lebendige Innenstadt und zu Ihrem Hotel für die nächsten beiden Nächte. Unterkunft: Inn at the Forks

2. Tag: Winnipeg
Heute erkunden Sie die Präriemetropole. Ihr Hotel liegt direkt bei „The Forks“, dem Zusammenfluss des Red River und des Assiniboine River. In der Geschichte Winnipegs spielte dieser Platz eine bedeutende Rolle, da die Flüsse wichtige Transportwege darstellten. Noch heute befindet sich hier das lebhafte Zentrum der Stadt. Einen kulturhistorischen Zwischenstopp bietet das Canadian Museum for Human Rights. Unterkunft: Inn at the Forks

3. Tag: Fahrt zum Hecla Grindstone Provincial Park
Aus Winnipeg führt der Weg gen Norden. Der Hecla Grindstone Provincial Park liegt auf einer Insel im Lake Winnipeg, auf die man über eine Art Dammstraße gelangt. Wunderschöne Sand- und Kiesstrände folgen. Das Resort direkt am Ufer gewährt durch die große Panoramafront einen fantastischen Ausblick Richtung See. Unterkunft: Lakeview Hecla Resort

4. Tag: Hecla Grindstone Provincial Park
Entdecken Sie die Umgebung auf einem der vielen Wanderwege. Geheimtipp: der Lighthouse Trail und der Grassy Narrows Marsh Trail. Das Lakeview Hecla Resort verwöhnt Sie für eine weitere Nacht. Unterkunft: Lakeview Hecla Resort

5. Tag: Fahrt zum Riding Mountain Nationalpark
Auf geht es gen Westen – zu den Schwarzbären, Bisons und Hirschen im Riding Mountain National Park. Ihr Tagesziel: Das Elkhorn Resort, das mit seiner Lage unmittelbar vor den Toren des Parks ein idealer Ausgangsort für die Erkundung der beeindruckenden Natur ist. Unterkunft: Elkhorn Resort

6. Tag: Riding Mountain Nationalpark & Wasagaming
Heute lohnt es sich, früh aufzustehen und den Park im Morgengrauen zu besuchen. Weißwedelhirsche streifen durch den Park, und vielleicht beobachten Sie sogar einen Schwarzbären. Mit etwas Glück sichten Sie die Bisonherde, die im Morgennebel über die Wiese stapft. Später lohnt sich ein Spaziergang durch den gemütlichen Ort Wasagaming. Unterkunft: Elkhorn Resort

7. Tag: Riding Mountain Nationalpark
Ein letzter Tag im Riding Mountain Nationalpark liegt vor Ihnen. Auf dem Mountainbike, im Kanu oder zu Fuß – mehr als 400 Kilometer Wanderwege stehen für die Erkundung der einmaligen Natur zur Verfügung. Tipp: Genießen Sie einen fruchtigen Smoothie im Lakehouse Hotel. Unterkunft: Elkhorn Resort

8. Tag: Regina
Auf nach Saskatchewan! In der Provinzhaupstadt werden Kanadas Polizisten, die „Mounties“, ausgebildet. Das RCMP Museum lädt Sie ein, die Geschichte der Royal Canadian Mounted Police interaktiv zu erleben. Unterkunft: Delta Hotel

9. Tag: Saskatoon
Heute fahren Sie in die größte Stadt Saskatchewans: Das „ Paris der Prärie“ wird durch den South Saskatchewan River zweigeteilt. Acht Brücken verbinden beide Ufer. Zu empfehlen ist das Saskatchewan Western Development Museum, das die Geschichte der Provinz zeigt. Unterkunft: Delta Bessborough

10. Tag: Saskatoon
Saskatoon bietet tolle Einkaufsmöglichkeiten. Die Innenstadt mit den großen Malls und kleinen Geschäften ist perfekt für einen Shoppingausflug geeignet. Unterkunft: Delta Bessborough

11. Tag: Prince Albert National Park
Noch einmal in die Wildnis – durch Weizenfelder und Weideland bis zum Prince Albert National Park. Wenige Touristen schlagen den Weg hierher ein, weshalb der Park weitestgehend unentdeckt bleibt. Das Elk Ridge Resort an der Parkgrenze ist Ihr Tor in die ursprüngliche Natur. Unterkunft: Elk Ridge Resort

12. Tag: Prince Albert National Park
Im Park leben etwa 400 Präriebisons – der frühe Vogel findet vermutlich die Herde. Danach lohnt ein Ausflug zu den Sandstränden des Waskesiu Lake, die zum Baden und Picknicken einladen. Der Abend klingt bei leckeren lokalen Speisen im resort-eigenen Restaurant aus. Unterkunft: Elk Ridge Resort

13. Tag: Prince Albert National Park
Der finale Tag im Prince Albert Nationalpark, den Sie auf Wanderungen durch die Natur oder im modernen Spa des Resorts verbringen. Beides lässt sich auch bestens kombinieren. Unterkunft: Elk Ridge Resort

14. Tag: Saskatoon
Es geht zurück nach Saskatoon. Mit Abgabe des Mietwagens endet Ihr Prärieprovinz-Abenteuer.
Im Reisepreis enthalten:
- 13 Nächte in o.g. Unterkünften, sofern verfügbar (Bei Nichtverfügbarkeit einer Unterkunft wird eine möglichst gleichwertige Alternative gebucht.)
- Eintritt Canadian Museum of Human Rights (Winnipeg, Manitoba)
- Eintritt RCMP (Regina, Saskatchewan)
- 14 Tage Mietwagen inkl. lokaler Steuern, unbegrenzter Freikilometer, Airportgebühren, 1. Tankfüllung, Gebühr für 3 zusätzliche Fahrer, Haftpflicht- & Vollkaskoversicherung
- EUR 2 Mio. Zusatzhaftpflichtversicherung
- Reiseführer "Kanadas Westen" und Infopaket
- Reiseunterlagen mit hochwertigem SK-Rucksack von Deuter
- Gutschein für ein individuelles Pixum-Hardcover-Fotobuch (26 Seiten)
- Reiseveranstalter-Insolvenzversicherung & SK-Zufriedenheitsgarantie
- Wildnis-Patenschaft: Pro Reiseteilnehmer werden 16m² Regenwald in Westkanada geschützt

Hinweis:
Nicht enthalten ist die Einweggebühr von Alamo i.H.v. CAD$ 300 zzgl. Steuern und Gebühren. Diese ist vor Ort zu zahlen.