Chilkoot Trail Westkanada - Kanada Wandern und Expedition

Anz. Pers.
7 Tage Trekking im Yukon
ab/bis Whitehorse

Mehr als 100.000 Abenteurer machten sich zu Zeiten des Goldrauschs auf den gefürchteten Weg über den Chilkoot Pass. Nur etwa 40.000 erreichten ihr Ziel. Folge der Originalstrecke durch dichten Regenwald und vorbei an Gletschern und Seen. Ein Wasserflugzeug bringt dich am Ende zurück nach Whitehorse.

Reiseverlauf:

1. Tag: Whitehorse
Nach der Landung in Whitehorse wirst du am Flughafen abgeholt und zu deinem Hotel im Zentrum von Whitehorse gebracht. Den restlichen Tag kannst du für einen Erkundungsbummel durch den Ortskern nutzen.

2. Tag: Whitehorse - Finnegan’s Point
Zunächst fährst du nach Carcross und von dort weiter über den White Pass bis nach Skagway. Auf Wunsch kannst du die Teilstrecke von Fraser nach Skagway auch mit der historischen Eisenbahn der White Pass & Yukon Route zurücklegen (gegen Aufpreis). Es bleibt ein wenig Zeit, um den historischen Ortskern von Skagway zu erkunden, bevor du deine Fahrt nach Dyea, zum Startpunkt des Chilkoot Trail fortsetzt. Der erste Teil des Trails ist noch relativ flach, so dass du dich erst ein wenig an das Laufen mit Rucksack gewöhnen kannst. Die Wanderung bis zum Tagesziel am Finnegan’s Point dauert etwa drei Stunden.

3. Tag: Finnegan’s Point - Sheep Camp
Nach dem Frühstück geht dein Wanderabenteuer auf dem Chilkoot Trail weiter. Der Weg führt durch den Regenwald und es gilt, mehrere Bäche zu überqueren, während du dem Lauf des Taiya River folgen. Die Etappe ist insgesamt recht einfach, unterbrochen von einigen steilen aber kurzen Anstiegen. Nach etwa fünf bis sechs Stunden erreichst du dein heutiges Camp.

4. Tag: Sheep Camp - Happy Camp
Heute startest du sehr früh und wandern bergan bis über die Baumgrenze hinaus. Genieße traumhafte Ausblicke über die umliegenden Berge und Gletscher. Später erreichst du den Gipfel und überquerst die Grenze von Alaska nach Kanada, die auf einer Höhe von über 1.100 Metern liegt. Von hier steigst du über Schneefelder ab und passieren kleine Seen, Bäche und Felsen. Am Spätnachmittag erreichst du nach etwa sechs bis acht Stunden Wanderzeit das Tagesziel Happy Camp.

5. Tag: Happy Camp - Lindeman
Die heutige Etappe nach Lindeman zählt bei vielen Wanderern zum besten Teil des Chilkoot Trails. Atemberaubende Aussichten über das Umland und Wege über sanft abfallendes Gelände (abgesehen von der steilen Passage oberhalb des Long Lake) bieten gute Voraussetzungen für einen angenehmen Wandertag. Das Ganze mit dem Gefühl, den großen Anstieg des Chilkoot Trail geschafft zu haben! Nach etwa vier bis fünf Stunden Wanderzeit erreichst du das Camp in Lindeman.

6. Tag: Lindeman - Lake Bennet
Du setzt deine Trekkingtour fort und erreichst zunächst den Bare Loon Lake, der bei schönem Wetter zu einem erfrischenden Bad einlädt. Von hier geht es weiter nach Lake Bennet, wo der Chilkoot Trail endet. Die Wanderzeit für die heutige Etappe beträgt etwa vier bis fünf Stunden. Am Spätnachmittag holt dich ein Wasserflugzeug am Lake Bennet ab. Der Flug nach Whitehorse ist spektakulär. Genieße die atemberaubende Aussicht! In Whitehorse wirst du abgeholt und zu deinem Hotel gebracht, wo dich eine heiße Dusche und ein komfortables Bett erwarten. Wohlverdient nach den Tagen in der Wildnis!

7. Tag: Tourende
Nach dem Frühstück wirst du zum Flughafen gebracht, oder auf deine Weiterreise durch Kanadas Norden starten.
Termine 2021:
Sonntags vom 27. Juni bis 15. August

Leistungen:
- 2 Hotelnächte in Whitehorse
- 4 Nächte im 2-Pers.-Zelt
- Transfer ab/bis Chilkoot Trail
- Mahlzeiten während der Tour
- Campingausstattung
- Parkgebühren und -Lizenzen
- erfahrener Guide

nicht enthalten:
Schlafsack, Isomatte

Gruppengröße:
4 bis 8 Personen

Hinweis:
Da du dein Gepäck von 15-18 Kilogramm selbst trägst, ist eine gute Kondition Vorraussetzung.