travel manitoba logo

Manitoba. Canada‘s heart beats.

Weißer Bär trifft weißen Wal. Sommer an der Hudson Bay.

Endlich wieder in Manitoba. Endlich mal im Spätsommer an der Hudson Bay! Was ich hier erlebte, kann ich mit Worten kaum beschreiben. Ein gigantisches Naturspektakel. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll.

Ein grandioser Insidertipp ist die gesamte Provinz Manitoba sowieso! Es fängt an in Winnipeg, um den pulsierenden Knotenpunkt „The Forks“. Wo Red River und Assiniboine River zusammenfließen. Sehenswürdigkeiten schmiegen sich gekonnt an die besonders einladende und lässig selbstverständliche Koexistenz so vieler Einwanderungskulturen – regelmäßig möchte ich länger hierbleiben!

Doch in Manitoba gibt es einfach zu viel zu entdecken. Herrliche Naturparks findet man in allen Himmelsrichtungen. Natürlich Wald, aber eben auch riesige Seen mit scheinbar endlosen Sandstränden. Der Hecla Grindstone Provincial Park am riesigen Lake Winnipeg ist da sicher einer meiner Favoriten! Schon auf dem Weg dorthin gibt‘s überall einladende Unterkünfte. Aber auch Campgrounds mit Traumstellplätzen. Für die Wohnmobile, die man inzwischen bei uns über unseren neuen Partner Stylings RV in Winnipeg ausleihen kann! Gen Westen bringen dich deine vier Räder in den Riding Mountain Nationalpark, der sich wie eine grüne Oase aus der Prärie erhebt und dir mit seinen Elchen, Schwarzbären und Bisons echte Wildlife-Abenteuer beschert.

Aber dann hinauf in die Subarktis zur Hudson Bay. An der Küste bei Churchill versammeln sich hunderte Polarbären. Im Herbst, kurz bevor das Eis kommt. Doch viele der Bären bleiben im Sommer hier! Und jetzt blüht die Tundra, bald schon fängt sie farblich Feuer. Weiße Bären inmitten dieses Farbspektakels! Und dann die Belugas! Tausende ziehen im Sommer in die Bucht. Tausende! Man denkt erst, es wären Schaumkronen. Aber es sind alles Wale! Wenn dann abends die Nordlichter den Himmel erleuchten, weiß man um die Einzigartigkeit dieses Sommerschauspiels der Natur. Aber ein paar Tickets gibt‘s jedes Jahr! Rainer Schoof