Unsere Website verwendet Cookies. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Cookies löschen
Kanada Tipps von A-Z: Entfernungen in Kanada - und warum sie in Kanada eine andere Bedeutung haben
von Rainer Schoof

Entfernungen in Kanada sind relativ. Sie sollten nicht mit europäischen Maßstäben betrachtet werden. Eine scheinbar kurze Etappe kann sich durch Tempolimits, Gebirge, Fährfahrten und Stopps lang hinziehen. Kal­kulieren Sie großzügig bei Ihren Tagesrouten. Beispiel: Während eine Fahrt von Hamburg nach München mit etwa 800 Kilometern gemeinhin als durchaus machbare Tagesetappe angesehen wird, wäre dies in Kanada ein wahrer Gewaltakt von frühmorgens bis nachts. Realistischerweise hat man bereits mit der Hälfte der Kilometer mehr als genug zu tun an einem Fahrtag. Übrigens, Entfernungen und Geschwindigkeiten werden in Kanada in Kilometern angegeben und nur in den USA in Meilen (1 Meile = 1,61 Kilometer).