Unsere Website verwendet Cookies. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Cookies löschen
Kanada Tipps von A-Z: Eier - typisch kanadische Varianten
von Rainer Schoof

In Nordamerika sind „Eggs“ immer gebratene Eier. Gekochte Eier („boiled egg“) werden gesondert bestellt. Ansonsten erhalten Sie Ihre Eier als Spiegeleier („sunny side up“), auch von der Oberseite leicht angebraten („over easy“), von beiden Seiten gebraten („medium“) oder als Rührei („scrambled eggs“). Neben dem klassischen Omelette gibt es dann noch fast überall “Eggs Benedict” oder kurz “Eggs Benny”, ein durch und durch amerikanisches Frühstücksgericht aus pochierten Eiern auf halbierten englischen Muffins mit gekochtem Schinken oder Frühstücksspeck – das Ganze in Sauce Hollandaise ertränkt.