Unsere Website verwendet Cookies. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Cookies löschen
×
  • Camping in Kanada
Kanada Tipps von A-Z: Camping - rechtzeitig den Stellplatz sichern
von Rainer Schoof

Die Campingplätze der Provincial Parks bzw. des National Park Service liegen meist landschaftlich sehr schön an einem See oder Fluss. Jeder Stellplatz ist mit einem Picknick-Tisch und einer Feuerstelle (mit Grillrost) versehen und kostet zwischen 11 und 30 Dollar pro Nacht. Private Campingplätze bieten teilweise mehr Komfort bei typischerweise kleineren Stellplatzflächen. Mit 25 bis 80 Dollar sind sie normalerweise deutlich teurer und häufig auch durchaus weniger attraktiv gelegen. Wildes Campen ist in Nationalparks und auf Privatgelände untersagt. In bestimmten Situationen (z.B. lange Wochenenden, Ferienzeiten oder in touristisch reizvollen Regionen) kann die Nachfrage groß sein. Einzige Lösung: Rechtzeitig ankommen oder vorher reservieren.