Unsere Website verwendet Cookies. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Cookies löschen

Traumstraßen des Nordens Nordkanada / Alaska - Kanada Lodge-/Blockhausreise

Anz. Pers.
ab Anchorage/bis Whitehorse
22 Tage PKW-Reise
SK-Select-Route auf den Highways des Nordens

Unterwegs auf den Highways durch Alaska und den Yukon - auf den Traumstraßen des Nordens. Beeindruckende Gebirgslandschaften, die höchsten Gipfel Nordamerikas, ein Besuch am Polarkreis, die Weite bekannter Nationalparks in Kanada & Alaska, all dies sind die Höhepunkte dieser 22-tägigen Rundreise.

1. Tag: Anchorage
Nach Ihrer Ankunft in Anchorage übernehmen Sie Ihren Mietwagen in der Nähe des Airports. Von dort aus geht es zu Ihrer Unterkunft, dem Historic Anchroage Hotel.

2. Tag: Talkeetna
Es geht los in die Natur Alaskas. Über den Glenn und Parks Highway nach Talkeetna. Die beeindruckenden Gebirgslandschaft rund um das Tal geprägt durch den Zusammenfluss des Chulitna, Susitna und Talkeetna Rivers, machen diesen Ort zu etwas ganz Besonderem.
Denali Fireside Suites
- bis Unterkunft ca. 180 Kilometer -


3. Tag: Denali Nationalpark
Es geht weiter zum berühmten Denali National Park. Der Park ist vor der Kulisse des Mount McKinley, dem höchsten Gipfel Nordamerikas, ein Naturerlebnis der besonderen Art. Ihre Unterkunft befindet sich nur wenige Meilen vom Eingang des Parks entfernt.
Grizzly Bear Resort
- bis Unterkunft ca. 235 Kilometer -


4. Tag: Denali Nationalpark
Da private Fahrzeuge im Park nicht erlaubt sind, nehmen Sie den Transit Bus in den Park, um das Schutzgebiet kennenzulernen. Sichtungen von Karibus, Grizzlies, Dallschafen, Wölfen oder Adlern sind in diesem tierreichen Nationalpark möglich.
Grizzly Bear Resort

5. Tag: Paxson
Auf dem Denali Highway geht es östlich in Richtung Paxson. Die Schotterpiste führt entlang der südlichen Alaska Range Mountains.
Denali Highway Cabins
- bis Unterkunft ca. 200 Kilometer -


6. Tag: Tok
Entlang des Wrangell St. Ealias Nationalpark geht es über den Richardson Highway und den Tok-Cut Off nach Tok.
Burnt Paw Cabins
- bis Unterkunft ca. 290 Kilometer -


7. Tag: Dawson City
Heute steht Ihnen die beeindruckende Strecke über den "Top of the World Highway" bevor. Nachdem Sie die Grenze nach Kanada überquert haben, setzen Sie mit einer kleinen Autofähre über mächtigen Yukon River nach Dawson City über.
Klondike Kates Cabins
- bis Unterkunft ca. 310 Kilometer -


8. Tag: Eagle Plains
Immer weiter gen Norden fahren Sie auf dem Dempster Highway in Richtung Eagle Plains. Die bizarren Berggipfel der Tombstone Mountains sind auf jeden Fall einen Stop wert.
Eagle Plains Motel
- bis Unterkunft ca. 400 Kilometer -


9. Tag: Inuvik
Der Dempster Highway gilt als einer der entlegensten Highways Nordamerikas und ist auch heute Ihre Route gen Norden. Nachdem Sie die Grenze in die Nordwest Territorien überquert haben, liegt in Inuvik ihre nördlichstes Unterkufnt dieser Rundreise.
MacKenzie Hotel
- bis Unterkunft ca. 365 Kilometer -


10. Tag: Inuvik
Nutzen Sie den Tag in Inuvik zum Erkunden dieses ganz besonderen Nord-Örtchens. Bei gutem Wetter wäre ein Flug über die Beaufort Sea eine Ausflugs-Idee. Wer nicht genug von den Traumstraßen des Nordes bekommen kann, nutzt den Tag um über den neuen Highway nach Tuktoyaktuk zu fahren.
MacKenzie Hotel

11. Tag: Eagle Plains
Es geht zurück von Inuvik nach Eagle Plains.
Eagle Plains Motel
- bis Unterkunft ca. 365 Kilometer -


12.-13. Tag: Dawson City
Ihr Dempster Highway Abenteuer endet heute mit der Ankunft in Dawson City. Nach der Abgeschiedenheit folgt jetzt ein wenig Goldgräber-Romantic. Die Stadt erlangte während des Goldrauschs von 1898 Berühmtheit. Versuchen Sie sich beim Goldwaschen oder testen Sie Ihr Glück in Diamond Tooth Gertie's Spielcasino! Besuchen Sie das Tr'ondek Hwech'in First Nation Culture Centre. Oder wandern Sie auf den Midnight Dome und genießen Sie den fantastischen Panoramablick auf Dawson City, den Yukon River und das Klondike Valley.
Klondike Kate Cabins.
- bis Unterkunft ca. 400 Kilometer -


14.-15. Tag: Whitehorse
Weiter geht es in die Hauptstadt des Yukons. Über den Klondike Highway nach Whitehorse. In Whitehorse sollten Sie unbedingt das neue MacBride Museum of Yukon History oder die berühmte SS Klondike besichtigen. Eine kleine Wanderung entlang des Miles Canyon lohnt sich ebenfalls.
BW Gold Rush Inn
- bis Unterkunft ca. 530 Kilometer -


16.-17. Tag: Haines Junction
Über den Alaska Highway verlassen Sie heute Whitehorse in Richtung Kluane Nationalpark. Nur wenige Kilometer außerhalb des Parks übernachten Sie heute im Parkside Inn in Haines Junction. Nutzen Sie den Tag im Kluane Nationalpark für Wanderungen oder einen beeindruckenden Flug mit Ausblick auf die schneebedeckten Berggipfiel der St. Elias Mountains und den höchsten Berg Kanadas, den Mount Logan.
Parkside Inn
- bis Unterkunft ca. 155 Kilometer -


18. Tag: Haines/Skagway
Der beeindruckende Wechsel der Landschaft ist während Ihrer heutigen Fahrt von Haines Junction nach Haines etwas ganz Besonderes. Der Haines Highway führt Sie durch Küstenwälder und alpine Tundra. Wenn Sie noch am gleichen Tag die Fähre nach Skagway nehmen, ist Ihre Unterkunft heute das Westmark Hotel. Verbringen Sie die Nacht noch in Haines, übernachten Sie im Historic Halsingland Hotel.
Historic Halsingland Hotel (Haines) / Westmark Hotel (Skagway)
- bis Unterkunft ca. 240 Kilometer -


19.-21. Tag: Tagish
Fast ist es geschafft - unzählige Kilometer auf den Traumstraßen des Nordens liegen hinter Ihnen. Zum abschließenden Relaxen sind Sie die nächsten drei Nächte in der Southern Lakes Lodge am Tagish Lake untergebracht. Genießen Sie Ihre komfortable Blockhütte mit Blick auf die ursprüngliche Wildnis und die umliegenden Berge.
Southern Lakes Resort
- bis Unterkunft ca. 170 Kilometer -


22. Tag: Whitehorse
Mit den letzten Kilometern auf dem Klondike Highway geht es zurück nach Whitehorse. Stoppen Sie unterwegs in Carcross und am Emerald Lake. In Whitehorse geben Sie Ihren Mietwagen ab und begeben sich auf den Rückflug nach Deutschland.
bis Airport ca. 100 Kilometer -







Im Reisepreis enthalten:
- 21 Nächte in oben genannten Unterkünften (die meisten m. Küchenzeile), sofern verfügbar (Bei Nichtverfügbarkeit einer Unterkunft wird eine möglichst gleichwertige Alternative gebucht.)
- ganztägige Tour im Denali Park
- Fährpassage Haines - Skagway
- 21 Tage Mietwagen (4x4 SUV) inkl. lokaler Steuern, unbegrenzter Freimeilen, Airportgebühren, Gebühr für drei zusätzliche Fahrer, Haftpflicht- & Vollkaskoversicherung
- EUR 2 Mio. Zusatzhaftpflichtversicherung
- Reiseführer, Inforbroschüren, Karten
- SK-Reiseunterlagen mit hochwertigem SK-Rucksack von Deuter
- Gutschein für ein individuelles Pixum-Hardcover-Fotobuch (26 Seiten)
- Reiseveranstalter-Insolvenzversicherung