Herbstbären Kanadas Westkanada - Kanada Bärenbeobachtungen, Grizzlybären, Polarbären und Schwarzbären

15 Tage Reise mit Bärenbeobachtungen vom Pazifik zur Hudson Bay
Vancouver, B.C. - Winnipeg, Manitoba

Es gibt einen kurzen Zeitraum im Herbst, an dem es so scheint, als würden sich alle Bärenarten Kanadas versammeln, um sich wie zu einem großen Fest ein letztes Mal an den reich gedeckten Tisch von Mutter Natur zu setzen. Bevor die Winterstille Einzug hält. Die Grizzlies im Westen kommen an den Bachläufen zusammen, in deren niedrigem Wasser rot gefärbte Lachse versuchen, die letzten Meter zu ihren Laichgründen zurückzulegen. Natürlich kommen auch die Schwarzbären, um ebenfalls für die letzten Millimeter ihres Fettpolsters zu sorgen. Hast du schon einmal vom "Kermode Bear" oder "Spirit Bear" gehört? Es gibt ein Gebiet im Great Bear Rainforest, in dem die extrem seltenen Schwarzbären mit weißer Fellfärbung gesichtet werden. Noch größere, weiße Bären warten dann an der Hudson Bay. Nahe Churchill versammeln sich zahlreiche Polarbären und warten auf das Zufrieren der Bucht, um auf dem offenen Eis auf Robbenjagd gehen zu können. Krön all dies in deinen Gedanken mit den Farben des Herbstes und dem arktischen Flair der Hudson Bay. Wäre das nicht ein Traum? Als Individualreise, bei der du den Takt angibst und trotzdem nicht selbst fahren musst. Zu den Herbstbären Kanadas!

Reiseverlauf:

1. Tag: Vancouver
Dein Flug ab Deutschland bringt dich in die Pazifikmetropole Kanadas. Per Privattransfer geht es ins renommierte Fairmont Waterfront Hotel und es bleibt Zeit, erste Eindrücke zu sammeln. Der imposante Kreuzfahrthafen Canada Place liegt praktisch direkt vor deiner Haustür. Und auch das historische Gastown ist nur einen Steinwurf entfernt. Zeit, um in Kanada anzukommen!
z.B. Fairmont Waterfront Hotel

2. Tag: Vancouver / Vancouver Island
Heute erwartet dich dein erstes Abenteuer. Mit dem Wasserflugzeug geht es nach Victoria auf Vancouver Island. Eine Motoryacht nimmt dich mit auf eine Exkursion zu den Schwertwalen. Natürlich bleibt Zeit für Victoria. Den Abend hast du nach dem Rückflug dann wieder in Vancouver.
z.B. Fairmont Waterfront Hotel

3. Tag: Shearwater
Das Buschflugzeug bringt dich nach Bella Bella - in die wilde Fjordlandschaft am Queen Charlotte Sound. Weiter geht es nur per Boot. In die kleine, abgelegene Siedlung Shearwater. Du übernachtest im Shearwater Resort - ja, es gibt hier ein Hotel!
z.B. Shearwater Resort

4.-7. Tag: Spirit Bear Lodge
Frühstück und dann weiter per Boot zur Spirit Bear Lodge. Nach 90 Minuten bist du an der Lodge in Klemtu. Einchecken, Begrüßung und dann in die Wildnis! Auf zur ersten Bärenbeobachtung ins Carter Inlet. Die nächsten Tage stehen ganz im Zeichen der Küstengrizzlies und der Suche nach dem mystischen „Spirit Bear“.
Spirit Bear Lodge (Vollverpflegung)

8. Tag: Vancouver
Nach der Morgenexkursion bringt dich das Wassertaxi am späten Vormittag zurück nach Bella Bella. Du fliegst zurück nach Vancouver. Per Privattransfer geht es zurück in Ihr Hotel in der Innenstadt. Entspannen. Genießen. Und Eindrücke verarbeiten.
z.B. Fairmont Waterfront Hotel (Frühstück)

9. Tag: Vancouver
Wildnispause. Und die Westküstenmetropole als echten Kontrast. Heute ist der Tag, an dem Vancouver seine Visitenkarte bei dir abgibt. Zeit zur Erkundung und Zeit, um Andenken zu erstehen. Mit deinem Big Bus-Ticket bist du flexibel. Ein- und aussteigen wann und wo du wilst - an insgesamt 22 Haltestellen.
z.B. Fairmont Waterfront Hotel

10. Tag: Winnipeg
Flug in die Prärie - nach Manitoba. Erkunde "The Peg". So nennen die Kanadier Winnipeg. Erlebe den Forks Market am Ufer des Red River.
z.B. Hotel Fort Garry

11.-13. Tag: Polarbären / Hudson Bay
Die Hudson Bay ruft! Du fliegst nach Churchill, die Polarbären-Hauptstadt Kanadas! Du näherst dich den mächtigsten Landraubtieren der Erde in einem sogenannten „Tundra Buggy“. Das eigens für die Eisbärenbeobachtung entwickelte Fahrzeug wird von den Bären meist nicht als störend empfunden. Nicht selten wird es sogar zum Objekt der tierischen Neugierde. Dann winken dir besonders spektakuläre Fotoaufnahmen! Ein Tag wird mit einer Besichtigungstour durch Churchill abgerundet. Natürlich mit Besuch des legendären Polarbärengefängnisses an der Hudson Bay.
z.B. Lazy Bear Lodge (2x Frühstück, 2x Lunch, 1x Dinner)

14. Tag: Hudson Bay / Winnipeg
Ein weiterer Tag mit den Polarbären. Eine weitere Exkursion im „Tundra Buggy“. Heute solltest du die Fotos bekommen, die gestern eventuell nicht geklappt haben. Zum Abschluss deines Besuchs an der Hudson Bay genießt du ein Tundra-Abschieds-Dinner. Dann wartet der Flieger und es geht zurück nach Winnipeg, in dein komfortables Stadthotel.
z.B. Hotel Fort Garry (Frühstück)

15.-16. Tag: Rückreise / Reiseende
Mit dem Rückflug endet dein Bärenabenteuer in Kanada. Ankunft in Deutschland am nächsten Tag.