Unsere Website verwendet Cookies. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Cookies löschen
ab/bis Anchorage
15 Tage PKW-Reise
SK-Route mit Mittelklassehotels/-motels

Alaska und Yukon - schon die Namen wecken die Abenteuerlust. Diese Tour mit ihrer klassischen Route durch die einzigartige Natur des Nordens legt Wert auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Mittelklassehotels bieten Ihnen durchweg saubere Zimmer mit privatem Bad - im hohen Norden keine Selbstverständlichkeit.

1. Tag: Anchorage
Nach der Mietwagenübernahme fahren Sie zu Ihrem Hotel in der Innenstadt. Wie wäre es mit einem Spaziergang, um einen ersten Überblick zu bekommen?
Inlet Tower Suites
- bis Unterkunft ca. 10 Kilometer -


2. Tag: Seward, Kenai Fjords
Ihre Fahrt führt Sie auf die Kenai-Halbinsel, an deren Küste Seward liegt. Der Ort ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in den beeindruckenden Kenai Fjords National Park. Halten Sie während einer Bootsfahrt Ausschau nach Walen, Seeottern und Papageientauchern.
Murphy's Motel
- bis Unterkunft ca. 205 Kilometer -


3. Tag: Glennallen
Es erwartet Sie eine längere Fahretappe. In Richtung Norden verlassen Sie die Kenai-Halbinsel und fahren auf den Glenn Highway. Ihr Ziel ist Glennallen am westlichen Rand des Wrangell-St. Elias National Park.
Caribou Hotel
- bis Unterkunft ca. 490 Kilometer -


4. Tag: Tok
Auf dem Glenn Highway fahren Sie weiter nach Tok. Auf Ihrem Weg umfahren Sie das größte Naturschutzgebiet der Erde. Der Wrangell-St. Elias National Park, der Glacier National Park, der Kluane National Park und der Tatshenshini-Alsek Park gehören zum UNESCO-Weltnaturerbe. Ihre Unterkunft liegt etwa 45 Kilometer südlich von Tok in einem wunderschönen kleinen Tal.
Log Cabin Wilderness Lodge
- bis Unterkunft ca. 180 Kilometer -


5. Tag: Haines Junction
Mit dem Kluane National Park erwartet Sie ein landschaftlicher Höhepunkt. Der Park ist nicht durch Straßen erschlossen und kann nur auf Wanderungen erkundet bzw. mit dem Buschflugzeug überflogen werden. Informieren Sie sich im Visitor Center über geführte Touren oder erkunden Sie den Park auf eigene Faust. Die Mitarbeiter des Besucherzentrums statten Sie gern mit Wanderkarten und Tipps aus. Optional können Sie auch einen Rundflug buchen. Aus der Vogelperspektive wird Ihnen die immense Ausdehnung des Naturschutzgebietes erst richtig bewusst!
The Raven
- bis Unterkunft ca. 510 Kilometer -


6. Tag: Whitehorse
Nehmen Sie sich Zeit für die kurze Etappe nach Whitehorse oder unternehmen Sie vorher einen Ausflug in den Kluane Park. In Whitehorse können Sie durch die Geschäfte bummeln oder den historischen Schaufelraddampfer "S.S. Klondike" besichtigen.
Best Western Goldrush Inn
- bis Unterkunft ca. 155 Kilometer -


7. Tag: Carmacks
Auf dem Klondike Highway geht es in Richtung Norden und schon nach wenigen Stunden erreichen Sie Ihr Tagesziel Carmacks. Nur 20 Kilometer vom Ort entfernt befinden sich die Five Finger Rapids, gewaltige Stromschnellen im Yukon River, die in Pionierzeiten vielen Raddampfern zum Verhängnis wurden.
Carmacks Hotel
- bis Unterkunft ca. 180 Kilometer -


8. Tag: Dawson City
Heutiges Ziel ist der historische Ort Dawson City, der während des Goldrauschs Ende des 19. Jahrhunderts berühmt wurde. Versuchen Sie doch auch einmal Ihr Glück. Zum Beispiel am "Free Claim Number 6", einem frei zugänglichen Abenteuer-Claim am historischen Bonanza Creek.
Klondike Kate's Cabins
- bis Unterkunft ca. 360 Kilometer -


9. Tag: Dawson City
Dawson City ist über die Jahre zu einem beeindruckenden Museumsdorf geworden. Die verblichenen Fassaden wurden größtenteils restauriert, viele der alten Häuser wieder aufgebaut. Besuchen Sie das legendäre Diamond Tooth Gertie's Casino, eine Rekonstruktion eines Saloons von 1898, in dem heute wieder Can-Can-Tänzerinnen für Unterhaltung sorgen.
Klondike Kate's Cabins

10. Tag: Tok, Alaska
Es erwartet Sie ein landschaftlicher Höhepunkt Ihrer Reise. Auf dem spektakulären "Top of the World Highway" geht es zurück nach Alaska. Der Name dieser Traumstraße ist Programm, denn hier fühlen Sie sich wirklich so, als würde Ihnen die Welt zu Füßen liegen! Die Straße verläuft oberhalb der Baumgrenze auf einem Bergkamm und bietet Ihnen Ausblicke über eine scheinbar unendliche, menschenleere Weite.
Burnt Paw Cabins
- bis Unterkunft ca. 300 Kilometer -


11. Tag: Fairbanks
Auf dem Alaska Highway setzen Sie Ihre Fahrt fort. Ihr Tagesziel ist Alaskas zweitgrößte Stadt Fairbanks. Die Stadt liegt weniger als 200 Kilometer südlich des Polarkreises und so können Sie sich im Frühsommer auf viele Stunden Tageslicht freuen.
Wedgewood Resort
- bis Unterkunft ca. 330 Kilometer -


12. Tag: Healy
Sie verlassen Fairbanks in Richtung Süden und machen sich auf den Weg zu einem weiteren Highlight Ihrer Reise - dem Denali National Park. Bereits von weitem können Sie bei schönem Wetter den Gipfel des majestätischen Mount McKinley sehen, der sich inmitten des Nationalparks erhebt. Ihre Unterkunft liegt etwa 20 Kilometer vom Parkeingang entfernt und ist damit ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die beeindruckende Natur.
Motel Nord Haven
- bis Unterkunft ca. 180 Kilometer -


13. Tag: Denali National Park
Zeit für den Denali National Park. Da private Fahrzeuge im Park nicht erlaubt sind, nehmen Sie an einer geführten Tour teil, um das Schutzgebiet kennenzulernen. Vom Bus aus sind sogar Sichtungen von Karibus, Grizzlies, Dallschafen, Wölfen und Adlern möglich.
Motel Nord Haven

14. Tag: Anchorage
Entlang der Parkgrenze setzen Sie Ihre Fahrt in Richtung Süden fort. Von Talkeetna aus können Sie noch einen letzten Blick auf den Mount McKinley werfen, bevor Sie den Denali National Park endgültig hinter sich lassen. Mit der Ankunft in Anchorage schließt sich der Kreis Ihrer Reise.
Inlet Tower Suites
- bis Unterkunft ca. 405 Kilometer -


15. Tag: Anchorage
Mit der Mietwagenrückgabe am Flughafen endet Ihre Reise.
- bis Flughafen ca. 10 Kilometer -
Im Reisepreis enthalten:
- 14 Nächte in o.g. Unterkünften, sofern verfügbar (Bei Nichtverfügbarkeit einer Unterkunft wird eine möglichst gleichwertige Alternative gebucht.)
- ganztägige Tour Denali Park
- 14 Tage Mietwagen inkl. lokaler Steuern, unbegrenzter Freimeilen, Airportgebühren, Gebühr für Zusatzfahrer, Haft­pflicht- & Vollkaskoversicherung
- EUR 2 Mio. Zusatzhaftpflichtversicherung
- Reiseführer "Kanadas/Alaska" und Infopaket
- SK-Reiseunterlagen & -utensilien
- Reiseveranstalter-Insolvenzversicherung