Unsere Website verwendet Cookies. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Cookies löschen

US-Westküste im Wohnmobil Westen USA - USA Wohnmobil und Road Bear

Der Westen der USA


4 Wochen im Wohnmobil an der Westküste der USA


Ein Beitrag zum Textwettbewerb 2013 von SK-Kunde Frank Paulus



30.08. Do 3:00 aufgestanden
4:15 Abholung von Mama u. Papa u. Fahrt zum Parkhaus Platzhirsch in Frankfurt
10:00 Abflug mit Lufthansa A 380 nach San Francisco; Flugzeit 11:15 h
12:15 Landung bei Sonnenschein
14:15 Abholung durch Shuttle-Service u. Fahrt ins Airport Marriott Hotel (4 Sterne) direkt an Bay
15:00 Uhr Zimmer bezogen
an Bay vorbei spaziert und um
16:30 essen gegangen (mexikanisch)
an Hotelbar noch etwas getrunken
20:00 ins Betl

31.08. Fr bewölkt
6:45 aufgestanden
ich bin 25 Min an Bay vorbeigelaufen
8:15 im Starbucks im Hotel gefrühstückt
12:10 Abholung durch Road Bear
14:30 Abfahrt km-Stand 32921
eingekauft
19:30 Ankunft auf Seacliff State Park bei Santa Cruz 20:15 Pizza gegessen
beim Abendspaziergang Waschbär gesehen
23:00 ins Bett
59,1 Meilen
01.09. Sa anfangs bewölkt; später sonnig
6:15 aufgestanden
7:15 drinnen gefrühstückt
8:40 Abfahrt weiter über Hwy 1
Zwischenstopp in Pacific Grove bei Monterey; dort am Seal Rock Seehunde u. - löwen gesehen
im Point Lobos State Park den Sea Lion Point Trail gelnufen; dort zahlreiche Seelöwen gesehen;
im Park auch ganz dicht Rehe sowie einen Kolibri erblickt
am Rand des Hwy 1 mit Blick auf weiße Sandstrände Mittag gemacht
kurz vor San Simeon am Elephant View Point Seeelefanten aus der Nähe gesehen
Weiterfahrt auf der Suche nach Campgrounds; aufgrund des Labor Days äußerst schwierig
19:15 auf NF-Campground Cerro Alto 6 Meilen landeinwärts an Straße 41 noch Platz gefunden
20:00 Avocados, Tomaten u. Pizza drinnen gegessen
22:15 ins Bett
170,3 Meilen
02.09. So sonnig
6:15 aufgestanden
7:00 drinnen gefrühstückt
8:00 Abfahrt weiter auf Hwy 1 Richtung L.A.
bei Ventura auf Wallmart-Parkplatz Pause gemacht u. vorher eingekauft; getankt
16:30 Ankunft auf KOA Camping in Pomona
18:45 draußen gegessen (Steak, Pute mit Kartoffeln u. Bohnen mit Speck)
22:30 ins Bett
259,0 Meilen
03.09. Mo sonnig u. superheiß
6:15 aufgestanden
7:00 drinnen gefrühstückt
8:10 Abfahrt über #10 u. #15 Richtung Hooverdamm durch Mojave-Wüste
hinter Las Vegas Mittag gemacht
14:30 Ankunft auf Lake Mead RV Village bei Boulder am Lake Mead
an den See baden gegangen
20:00 draußen gegessen (auf Lagerfeuer Steak, Pute mit
Gemüsepäckchen gegrillt mit Bratkkartoffeln)
22:30 ins Bett
253,9 Meilen
04.09. Di sonnig u. superheiß
5:45 aufgestanden u. Sonnenaufgang fotografiert
6:45 draußen gefrühstückt
8:00 Abfahrt zum Hooverdamm; getankt
von Mike O'Callagham-Pat Tilman Memorial Bridge Hooverdamm fotografiert;
dann noch über Hooverdamm gelaufen
10:00 Weiterfahrt ins Valley of Fire
12:15 Ankunft im Valley of Fire auf Atlas Rock Campground
Mittag gemacht u. dann noch mit einem Womo Scenic Drive abgefahren;
zur Fire Wave gelaufen
20:00 draußen gegessen (Nudeln mit Gemüse)
22:30 ins Bett
98,4 Meilen
05.09. Mi sonnig
5:45 aufgestanden u. Sonnenaufgang fotografiert
7:00 draußen gefrühstückt
8:00 Abfahrt zum Zion NP
zwischendrin eingekauft u. getankt
Uhr 1 Std vorgestellt
14:30 Ankunft im Zion NP auf South Campground
Mittag gemacht u. dann mit Shuttle-Bus Scenic-Drive abgefahren; kurzer Trail gewandert
19:30 draußen kalt gegessen
22:30 ins Bett
138,4 Meilen
06.09. Do sonnig
5:45 aufgestanden aufgrund Wanderung zum Angels Landing; da Heicli u. Jürgen verschlafen hatten, erst um
6:45 gefrühstückt
7:30 mit Shuttle-Bus zur Haltestelle The Grollo gefahren u. von dort um
8:00 losmarschiert zum Angels Landing
zwischendurch eine Tarantel gesehen
12:00 zurück u. Mittag gemacht; draußen gesonnt
auf Campground wieder Rehe gesehen
19:15 draußen gegessen (Rindfleisch u. Hähnchen gegrillt auf Außengrill mit Speckbohnen u. Bratkartoffeln)
22: 15 ins Bett

07.09. Fr sonnig mit Wolken
6:00 aufgestanden
6:45 drinnen gefrühstückt
8:00 Abfahrt über Red Canyon zum Bryce Canyon
10:30 Ankunft im Bryce Canyon auf Sunset Campground
Mittag gemacht
13:30 mit einem Womo Scenic Drive abgefahren bis zum Rainbow-Point;
unterwegs Gabelantilopen gesehen
Bristlecone-Loop-Trail gelaufen
auf Rückweg des Scenic Drive alle View-Points angefahren
19:30 draußen gegessen (Nudeln mit Gemüse u. Garnelen)
22:00 ins Bett
86,3 Meilen
08.09. Sa sonnig
5:45 aufgestanden um Sonnenaufgang zu fotografieren
8:00 drinnen gefrühstückt
9:45 vom Sunset-Point losgewandert die Kombination Queens Garden Trail,
Navajo Loop u. Peek a boo Loop
13:15 zurück am Sunset Point
mit Shuttle Bus zum Rubys Inn Store (nachgebaute Westernstadt) gefahren u.
dann wieder zurück auf Campground; Mittag gemacht
19:30 draußen gegessen (Steak gegrillt, Burrittos, Bratkartoffeln u. gegrillte Paprika; anschließend Stockbrot gemacht)
22:15 ins Bett

09.09. So sonnig
5:45 aufgestanden
6:15 drinnen gefrühstückt
7:15 Abfahrt zum Capitol Reef über Scenic Bwy 12 (gekürt zur All American Road); getankt
11:30 Ankunft auf Fruita Campground im Capitol Reef
Scenic Drive im Park abgefahren; auf Campground wieder Maultierrehirsche gesehen
19:00 draußen gegessen (Melonen mit Schinken, Steaks mit Ratatouille-Reis)
22:15 ins Bett
125,0 Meilen
10.09. Mo sonnig
5:45 aufgestanden
6:15 drinnen gefrühstückt
7:15 Abfahrt zum Arches Nationalpark
10:00 Ankunft am Visitor Center; Campground im Park belegt
10:45 auf Sand Flats Campground gewesen (bei Moab außerhalb des Parks)
11:15 mit einem Womo wieder in Park gefahren;
verschiedene View-Points abgefahren;
zu North u. South WindolVs, Turret Arch gelaufen sowie Trail zum Delicate Arch gemacht;
zwischendurch im Park Mittag gemacht
anschüeßend in Moab eingekauft
20:00 draußen gegessen (Pizza)
22:00 ins Bett
201,9 Meilen
11.09. Di wolkig mit Regen, aber warm
6:30 aufgestanden
7:00 draußen gefrühstückt
8:30 Abfahrt in den Park mit einem Womo;
wir wollten den Devils Garden Trai llaufen,
aber aufgrund einsetzendem Regen nur bis Landscape Arche gegangen;
Rangerin warnte uns den Weg weiter zu gehen,
da der Trail bei Regen zu gefährlich ist;
noch zur Sand Dune gelaufen u. anschließend Mittag gemacht;
in Moab noch shoppen gewesen
17:15 zurück am Womo
19:00 drinnen gegessen (Thunfisch mit Ratatouille-Reis)
22:15 ins Bett

12.09. Mi erst wolkig, später sonnig
6:00 aufgestanden
6:30 drinnen gefrühstückt
7:30 Abfahrt ins Monument Valley
getankt u. eingekauft
12:45 Ankunft auf Gouldings Campground im Monumcnt Vallcy; Mittag gemacht
14:00 Fahrt zum Visitor Center;
von dort toller Blick auf die Tafelberge u. die Mittens
19:15 draußen gegessen (Steak u. Lamm gegrillt mit Tomatensalat, Reissalat u. Tortilla-Chips)
22:15 ins Bett
166,1 Meilen
13.09. Do sonnig
5:45 aufgestanden
6:15 drinnen gefrühstückt; Sonnenaufgang fotografiert
7:20 Abfahrt nach Page zum Lake Powell
Uhr 1 Std zurück gestellt
8:45 Ankunft in Page; beim Antelope Canyon Ticket für 11:00 reserviert;
auf Lone Rock Campground (direkt auf Sandstrand) gefahren;
mit einem Womo dann zum Antelope gefahren
11:00 Besichtigung Antelope Canyon; eingekauft
14:00 zurück u. Mittag gemacht; in See gebadet u. Sonne am Sandstrand genossen
19:00 draußen gegessen (Melone mit Schinken; Spaghetti mit Tomatensauce u. Oliven u. Speck)
22:15 ins Bett
170,4 Meilen
14.09. Fr sonnig
5:45 aufgestanden
6:15 drinnen gefrühstückt
7:00 Abfahrt zum Grand Canyon; getankt
Zwischenstopp am Horseshoe Bend u. Natural Bridge (Marble Canyon)
11:45 Ankunft auf Desert View Campground im Grand Canyon;
Mittag gemacht; kurz geruht;
zum Watchmantower am Desert Vielw Point gelaufen;
Andenken eingekauft; Nachmittagssonne genossen;
zum Desert Vielw gegangen und um
18:00 Sonnenuntergang fotografiert
19:45 draußen gegessen (Steaks u. Wurst gegrillt mit Bratkartoffeln u. Gemüsepäckchen)
22:30 ins Bett
154,4 Meilen
15.09. Sa sonnig
5:45 aufgestanden
6:15 drinnen gefrühstückt
7:00 Abfahrt über die verschiedenen View-Points am Grand Canyon zum Cmnpground
Kondore gesehen
Mather Campground im Village belegt, daher zum Ten X Campground (1 Meile südlich von Tusayan) gefahren
10:30 Ankunft auf Campground u. dann mit einem Womo wieder in Park gefahren;
View-Points mit Shuttle-Bus abgefahren sowie am Rim entlang gelaufen;
in der Abenddämmerung im Park wieder Hirsche gesehen
18:45 zurück auf Campground
19:45 draußen gegessen (Steak u. Wurst gegrillt dazu Gurken,
Peperoni, Oliven, rote Bohnen, Flutes u. Taccos; Stockbrot)
22:15 ins Bett
38,6 Meilen
16.09. So sonnig
6:15 aufgestanden
7:00 drinnen gefrühstückt
8:00 Abfahrt mit einem Womo in den Park zum Wandern
9:00 den South Karbab Trail bis Züm Skeleton-Point (9,6 km von 2213 m
auf 1585 m; also 628 Höhenmeter) runter u. wieder hoch gewandert (4 Std gebraucht)
dann noch Teil vom Rim-Trail gelaufen 16:30 zurück auf Campground
18:45 draußen gegessen (Steak, Lamm u. Würste gegrillt
dazu Bratkartoffeln u. Tomatensalat; Stockbrot)
21.45 ins Bett
19,6 Meilen
17.09. Mo sonnig
5:45 aufgestanden
6:15 drinnen gefrühstückt
7:00 Abfahrt Richtung Las Vegas
in Wiliams getankt u. eingekauft
in Seligman auf der Route 66 gehalten u. durch nostalgische stadt gelaufen;
am Huckberry Generalstore in Huckberry gehalten u. auch Mittag gemacht;
Geisterstadt Chlorid angeschaut
16:00 Ankunft auf Lake Mead RV Village
19:00 draußen gegessen (Steak u. Hähnchen gegrillt dazu Tomatensalat u. Flutes)
22:30 ins Bett
285,9 Meilen
18.09. Di sonnig
6:45 aufgestanden
7:45 draußen gefrühstückt
9:00 Abfahrt nach Las Vegas
getankt
10:30 Ankunft auf KOA Campground am Circus Circus in Las Vegas
mit einem Womo Ober Strip ins Outlet gefahren
17:30 draußen gegessen (Pizza)
18:15-1:00 über Strip gelaufen (über 10 km)
1:45 ins Bett
49,1 Meilen
19.09. Mi sonnig
7:45 aufgestanden
8:30 drinnen gefrühstückt
9:15 Abfahrt über #95,# 168,#395 Richtung Yosemite-Park
(Death Valley doch umfahren, da wir Bedenken hatten, dass der Motor versagt)
getankt
16:00 Ankunft auf Brown's Campground in Bishop
Nachmittagssonne genossen
18:00 draußen gegessen (Steaks u. Hähnchen gegrillt,
dazu Bratkartoffeln mit Speck)
22:45 ins Bett
267,8 Meilen
20.09. Do sonnig
5:45 aufgestanden
6:15 drinnen gefrühstückt
7:00 Abfahrt über Tioga-Pass in Yosemite-Park
13:45 nach langem Suchen auf Crane Flats Campground Platz gefunden
(aber nur eine Nacht)
Mittag gemacht; da aufgrund der großen Entfernung zum Village es sich
nicht gelohnt hat heute noch dorthin zu fahren, auf Campground geblieben
18:45 draußen gegessen (Melone mit Speck, Steaks u. Würste gegrillt,
dazu Gemüsespaghetti)
vor dem Schlafengehen noch kurz über Campground gegangen in der Hoffnung Bären zu sehen
22:30 ins Bett
142,6 Meilen
21.09. Fr sonnig
6:00 aufgestanden
6:30 drinnen gefrühstückt
7:45 Abfahrt ins Village
an Camping Reservation nach freiem Campground gefragt
(wir wurden auf Platz 5 u. 6 der Warteliste gesetzt u.
sollten dann um 15:00 Uhr nochmals nachfragen)
9:15 losgewandert zu den Vernal u. Nevada Falls
13:00 zurück u. Mittag gemacht
15:00 Glück gehabt u. 2 Plätze bekommen
16:15 auf Campground North Pines gewesen
18:00 draußen gegessen (Melone mit Speck, Steaks u. Würste gegrillt,
dazu Taccos, Tomatensalat, Gurken u. Oliven)
22:45 ins Bett
18,4 Meilen
22.09. So sonnig
6:00 aufgestanden
6:30 gefrühstückt
7:20 Abfahrt zur Camping Reservation u. uns wieder auf Warteliste setzen lassen
(diesmal auf Platz 2 u. 3 gekommen; für So auf Mo schon Platz bekommen auf North Pines)
ein Womo auf Parkplatz stehen gelassen u. mit dem anderen
zum Glacier Point gefahren (1 Std. Anfahrt); dann noch
zum Taff-Point (100 m abfallende senkrechte Wand)u.
zum Sentinel Dom gewandert
14:15 zurück
15:00 wieder Glück gehabt u. wieder Platz auf North Pines gekommen
mit einem Womo zum Einkaufen ins Village gefahren
16:45 zurück auf Campground
18:45 draußen gegessen (Nudeln mit Garnelen u. Gemüse)
22:15 ins Bett
5,7 Meilen
23.09. So sonnig
6:30 aufgestanden
7:00 drinnen gefrühstückt
8:30 Abfahrt mit einem Womo zum Visitor Centerum Infos über
Mariposa Grove (Gebiet der Mammutbäume) zu erhalten
9:30 Abfahrt zum Mariposa Grove (1 Std Fahrt)
vom Parkplatz dort mit dem Shuttle-Bus in Grove gefahren
11:30 losgewandert (riesige Mammutbäume; der älteste ist 2700 Jahre alt)
15:15 zurück am Womo
16:45 wieder zurück auf Campground
18:45 draußen gegessen (Gemüsereis)
22:15 ins Bett
66,8 Meilen
24.09. Mo sonnig
6:00 aufgestanden
6:30 drinnen gefrühslückt
7:45 Abfahrt nach San Francisco über #120
zwischendurch getankt
13:15 Ankunft auf Trailer Haven RV Park in San Leandro
Mittag gemacht; Womo innen gesäübert u. Koffer gepackt
19:00 draußen gegessen (Burritos, Reissalat, Tomatensalat, Taccos,
Gurken, Oliven, Flutes, Wurst, Käse u. Obst; also Reste-Essen)
22:15 ins Bett
180,9 Meilen
25.09. Di sonnig; in Frisco später Nebelu. kalt
Gesamt: 2971,5 Meilen gefahren (3000 Meilen Paket war gebucht)
6:45 aufgestanden
7:30 gefrühstückt
8:30 Abfahrt zu Road Bear u. Abgabe Womo
11:00 mit Shuttle an Hotel (Holiday Inn) gefahren
12:00 auf Zimmer gewesen
13:30 in Stadt gegangen zum Pier 39 u. Coit Tower; mit Cable Car gefahren
17:30 zum Italiener essen gegangen (Pizza)
20:00 zurück auf Zimmer; Absacker getrunken
22:45 ins Bett
12,9 Meilen
26.09. Mi wechselnd bewölkt u. teilweise neblig; heute noch kälterals gestern (kalter Wind)
7:30 aufgestanden
8:00 ins Starbucks zum Frühstücken gegangen
9:15 in Innenstadt gelaufen
mit Cable Car zur Fisherman's Warf gefahren;
auf dieser Strecke an Lombard Street gehalten;
von Fisherman's Warf zur Golden Gate Bridge gelaufen;
von dort mit Bus zur Cable Car Station gefahren;
da dort die Warteschlange zu groß war, zu Fuß zum Union Square gelaufen;
in einige Geschäfte gegangen
20:00 mit Bus wieder zurück ans Hotel gefahren
20:15 im Hotel-Restaurant gegessen (Steaks u. Nudelgericht)
auf Zimmer Absacker getrunken
23:15 ins Bett

27.09. Do sonnig; abends neblig u. kalt
7:30 aufgestanden
8:00 ins Starbucks zum Frühstücken gegangen
9:15 mit Bus ins Castro-Viertel (Schwulenviertel) gefahren;
dann zu den Twin-Peaks gelaufen u. anschließend in Golden-Gate-Park gefahren;
dort Mittag gemacht u. auf Museumsturm gelaufen;
dann noch zum Alamo-Square gefahren u. danach am
Union Square shoppen gegangen sowie wieder Cable-Car gefahren;
nach China-Town gegangen
19:00 in San Francisco Center essen gegangen (asiatisch);
mit Bus ans Hotel gefahen
20:30 wieder auf Zimmer gewesen
Absacker getrunken
22:30 ins Bett

28.09. Fr bewölkt, später sonnig
7:30 aufgestanden
8:00 ins Starbucks zum Frühstücken gegangen
Koffer gepackt
10:15 mit Metro zum Flughafen gefahren
14:45 Abflug nach Frankfurt

29.09. Sa sonnig
10:09 in Frankfurt gelandet
13:15 zu Hause





Kosten der Reise
Tanken: 1375,94 $
Einkaufen: 933,14 $
Campgrounds: 549,48 $
Essen/Trinken: 229,32 $
Eintrittsgelder: 197,00 $
Feuerholz: 17,48 $
Andenken: 43,89 $
Shopping: 188,88 $
Sonstiges: 58,37 $
Gesamt: 3593,50 $ = 2874,80 EUR
Kosten Reise SK: 4654,00 EUR
Gesamt: 7528,80 EUR