Unsere Website verwendet Cookies. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Cookies löschen

Knapp 600 neue Stellplätze in British Columbia

Juli 2019  - Senden

Mehr Campground-Kapazitäten in BC für 2019. Nach Informationen von BC Parks werden noch in diesem Jahr rund 600 neue Stellplätze provinzweit geschaffen.

Dabei handelt es sich um Zelt- und Wohnmobilplätze. Insgesamt bekommen 13 Provincial Parks rund 362 neue Stellplätze und 12 Recreation-Sites 232 neue Plätze. Den Zuschlag erhalten die Regionen, die am häufigsten frequentiert sind: Lower-Mailand, Thompson Okanagan, Kootenay Rockies und Mount Robson.

„Menschen von überall auf der Welt kommen in unsere Provinz, um die Natur zu erleben und die Vielseitigkeit unserer Stellplätze zu genießen“, so George Heyman vom Minsterium für Umweltschutz und Klimaveränderung in British Columbia. „Campen ist hier sehr, sehr beliebt und das ist auch der Grund, warum unsere Regierung auch weiterhin die Anzahl der Stellplätze erhöht.“

Schon in 2018 hat BC Parks etwa 431 neue Stellplätze geschaffen. Das sind insgesamt 1025 Campsites in den vergangenen zwei Jahren.

Und noch eine gute Nachricht: Laut BC Parks wird es auch im dritten Jahr in Folge keine Preissteigerung bei der Camping-Gebühr in den Provincial Parks geben.

Zum Artikel von BC Parks