Medizinische Versorgung in Kanada | Kanada Tipps von A-Z

Medizinische Versorgung in Kanada und den USA

Die kanadischen Krankenhäuser und die medizinische Versorgung gelten gemeinhin als vorbildlich. Die meisten Krankenhäuser sind unter öffentlicher Leitung, die Kosten für die Versorgung werden von den jeweiligen örtlichen Behörden und der Krankenhausleitung festgelegt. Die Krankenhausgebühren für ausländische Besucher werden entweder nach Tagessätzen berechnet oder nach Krankheitsfall und der Dauer des Krankenhausaufenthalts. Die Gebühren sind landesweit unterschiedlich und liegen bei Tagessätzen zwischen Ca$1.000 und Ca$2.000. Bevor Sie ins Ausland reisen, sollten Sie somit unbedingt prüfen, ob in Ihrem Krankenversicherungsschutz auch das außereuropäische Ausland abgedeckt ist. Wenn dies nicht der Fall ist, stellen Sie vor Ihrer Kanada-Reise sicher, dass Sie eine entsprechende Reisekrankenversicherung abgeschlossen haben. Denken Sie immer daran, die Papiere und die Notfallnummern Ihrer Versicherung mit sich zu führen, wenn Sie in Kanada sind.

Die Notfallaufnahmen der Krankenhäuser sind 24 Stunden am Tag geöffnet. In den meisten Städten gibt es ambulante Krankenhäuser, die Sie auch ohne Terminabsprache aufsuchen können, wenn keine Notfall-Hilfe erforderlich ist oder wenn Sie ärztliche Beratung benötigen. Die Kosten variieren je nach Krankenhaus und Behandlungsaufwand.

Der Passepartout bei der Inanspruchnahme einer medizinischen Leistung ist in meinen Augen nach wie vor die persönliche Kreditkarte. Teilweise gibt es zwar die Möglichkeit, sich in den häufig zeitraubenden Papierkrieg mit Angabe der Auslandskrankenversicherungsdaten etc. verwickeln zu lassen, aber wer will das schon? Sie nicht und Ihr Gegenüber auch nicht. Die Realität ist, und so habe ich es in all den Jahren immer gehalten (ob nun direkt für mich oder als Ratschlag an Teilnehmer meiner Reisegruppen), dass man seine Kreditkarte auf den Counter der Aufnahme legt, die Rechnung mitnimmt und diese später in Ruhe zuhause bei seiner Versicherung einreicht.