Unsere Website verwendet Cookies. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Cookies löschen
Jetzt anfragen!

Whacky Whale

8 Tage Autoreise für Familien ab/bis Vancouver inkl. Walbeobachtung, Ziplining und Strandurlaub auf Vancouver Island

"Wir wollen Wale sehen! Aber auch Riesenbäume! Und wir wollen Strand und Meer! Und Urwald! Und unsere eigene Hütte! Und Lagerfeuer am Strand! Und spannend muss es sein - vor allem die Stadt!" Alles klar?



Kurzüberblick: Whacky Whale
4 Unterkunfts-Stationen
Fokus: Hotel, Beach Resort, Cottage
7 Nächte
8 Tage
500 km
4 Etappen
7 Std.
im Auto
7 besondere Erlebnisse
Familienreise: Wale, Regenwald, Strand-Lagerfeuer
Vancouver
Rosedale on Robson Hotel
2 NächteRadtour Stanley Park
Parksville
Tigh-Na-Mara Resort
2 Nächte110 km1 Std.Fährfahrt Vancouver Island (Horseshoe Bay - Nanaimo)
Port Renfrew
Wild Renfrew Seaside Cottage
2 Nächte170 km3 Std.Whale Watching, Bootsexkursion (Juan de Fuca Strait)
Victoria
The Parkside Hotel & Spa
1 Nacht110 km2 Std.Regenwald-Ziplining (Sooke)
Tourende: Airport Vancouver110 km1 Std.Fährfahrt Festland (Swarzt Bay - Tsawwassen)


Erstellt von Rainer Schoof

Meine Gedanken zur Reise


Natürlich ist diese Reise nicht nur für Familien mit Kindern! Allerdings habe ich mich tatsächlich bemüht, durch die Erfahrungen mit meinen eigenen beiden Kindern einen möglichst erlebnisreichen und für Kinderaugen spannenden Zugang zum Südteil von Vancouver Island zu finden. Doch wer Strände mag, Vancouver und Victoria sehen will, ein bisschen mehr Platz zu schätzen weiß und Wale genau wie das Lagerfeuer am Strand erleben will, der ist auf diesem Trip sowieso richtig – ob mit oder ohne Kinder. Grundsätzlich habe ich die Unterkünfte eher geräumiger und familienfreundlicher (z.B. 1-Bedroom-Suite oder Cabin) gewählt, ohne zu viele Kompromisse bei Lage und Erlebnis zu machen. Los geht’s mit Vancouver, das einmal anders entdeckt wird – auf dem Rad im Stanley Park. Dann Landschaft pur auf der Fährfahrt nach Nanaimo und die eigene Blockhütte im Regenwald vor dem Pazifikstrand nahe Parksville. Ein Resort, wo Kinder laufen und erleben können – und viele Aktivitäten warten. Über den Pacific Circle Trail dann zur Südwestspitze von Vancouver Island. Nach Port Renfrew, wo der legendäre West Coast Trail anfängt. Riesige Bäume unterwegs und vor Ort das herrliche Cottage am Meer. Natürlich, noch ein Lagerfeuer am Strand! Und die Bootsfahrt hinaus zu den Walen, bevor es über eine Traumküstenstraße vorbei an wilden Pazifikstränden geht. Und dann noch so richtig hinein in den Regenwald: Ziplining bei Sooke! Hoch auf den Berg und auf den Baum – und dann hinab von Baumkrone zu Baumkrone. Adrenalin und Glücksgefühl – und den Pazifik im Blick! Victoria rundet es ab. Tja, und wie könnte es weitergehen nach diesem Stadt- und Insel-Erlebnis? Ich würde unsere Familien-Autoreise Moody Moose empfehlen, die sich nahtlos anschließt und mit neuen und ganz anderen Abenteuern im Inland Westkanadas lockt. Doch natürlich eignet sich der Trip grundsätzlich als Knaller-Abschluss oder stimmungsvolle Einstimmung für jede Festlandreise.

Im Reisepreis enthalten:
- 7 Nächte in o.g. Unterkünften, sofern verfügbar (Bei Nichtverfügbarkeit einer Unterkunft wird eine möglichst gleichwertige Alternative gebucht.)
- 7 Tage Mietwagen SUV inkl. lokaler Steuern, unbegrenzter Freikilometer, Airportgebühren, 1. Tankfüllung, Gebühr für 3 zusätzliche Fahrer, Abgabe in Vancouver, Haftpflicht- & Vollkaskoversicherung
- EUR 2 Mio. Zusatzhaftpflichtversicherung
- 2x Fährpassage bis / von Vancouver Island
- geführte Fahrradtour Stanley Park
- Whalewatching Tour ab Port Renfrew
- Regenwald-Ziplining in Sooke
- Reiseführer "Kanadas Westen" und Infopaket
- Reiseunterlagen mit hochwertigem SK-Rucksack "Peyto" von Deuter
- Gutschein für ein individuelles Pixum-Hardcover-Fotobuch (26 Seiten)
- Reiseveranstalter-Insolvenzversicherung und SK-Zufriedenheitsgarantie