Unsere Website verwendet Cookies. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      Cookies löschen

Nova Scotia Wildly Deluxe Nova Scotia - Kanada Aktions-Angebot inkl. Flug ab/bis Deutschland

Anz. Pers.
14 tägige Autoreise ab/bis Halifax incl. Lodge Aufenthalten in der Trout Point Lodge und der Keltic Lodge

Nova Scotia entspannt und luxuriös. Wilde Küstenlinie, malerische Fischerorte und einzigartige Unterkünfte. Dazu vielfältige Freizeitangebote und kulinarische Highlights – eben Nova Scotia Select.


Kurzüberblick: Nova Scotia Wildly Deluxe
10 Unterkunfts-Stationen
Besondere Unterkünfte: Lodges – Inns - Hotels & Resorts
13 Nächte
14 Tage
2.045 km
in 10 Etappen
26 Std.
im Auto
Besondere Erlebnisse
Natur, Wandern, Wale, Spa, Geschichte, Seafood
Halifax
Prince George Hotel
1 Nacht35 km0,5 Std.Ankommen, Halifax, Pubs und Restaurants mit frischem Seafood, Zitadelle, Hafen
Summerville
Quarterdeck Beachside Villas
2 Nächte235 km3 Std.Peggy's Cove, Lunenburg, Lighthouse Route, Kejimkujik Seaside Natl. Park, Summerville Beach Prov. Park, Carters Beach
Kemptville
Trout Point Lodge
2 Nächte115 km1,5 Std.Hinterland, Flussläufe Seen, Kejimkujik Natl. Park
Digby
Digby Pines Resort
1 Nacht115 km1,5 Std.Digby, Bay of Fundy, Brier Island
Wolfville
Tattingston Inn
1 Nacht145 km1,5 Std.Wolfville, Grand-Pré National Historic Site, Blomidon Prov. Park, Minas Becken, Bay of Fundy
Wallace
Fox Harb'r Resort
2 Nächte235 km2,5 Std.Northumberland Strait, Wallace Bay National Wildlife Area, Confederation Bridge, Prince Edward Island
Ingonish Beach
Keltic Lodge
2 Nächte460 km6 Std.Ingonish Beach, Cabot Trail, Cape-Breton-Highlands-Natl. Park, Cape Smokey Prov. Park, Baddeck, Bras d'Or Lake, Alexander Graham Bell National Historic Site
Guysborough
DesBarres Manor Inn
1 Nacht390 km5 Std.Guysborough, Fortress of Louisbourg National Historic Site
Halifax
Prince George Hotel
1 Nacht280 km4 Std.Halifax, Pubs und Restaurants mit frischem Seafood, Zitadelle, Hafen
Tourende Halifax Airport35 km0,5 Std.


Nova Scotia zum Genussträumen! Mit langen Tagen in Mai und Juni. Oder in der Farbenpracht des Indian Summer! Einsame Strände, Steilküsten, idyllische Seen, der höchste Tidenhub, köstlicher Hummer, Jakobsmuscheln und Fischerdorf-Flair. Das ganze veredelt durch wertvolle Unterkünfte, die durch ihre unaufdringliche Pracht und ihre besondere Lage wie ein Multiplikator wirken für den exklusiven Dreiklang aus Ozean, Wildnis und Romatik. Und den kann man so wohl nur in Nova Scotia finden! Vom edlen Prince George Hotel in Halifax zu der ganzen Meile feinsten Sandstrands vor den Quarterdeck Beach Villas in Summerville. Dann eintauchen in die Flusswildnis um die wunderschöne Trout Point Lodge, bevor es über das Digby Pines Resort, das Tattingstone Inn und das malerische Fox Harb'r Resort hinauf nach Cape Breton geht. Zum Cabot Trail und zur einzigartigen Keltic Lodge. Und natürlich stilvoll zurück nach Halifax - über das ehrwürdige DesBarres Manor in Guysborough.

1. Tag: Ankunft in Halifax
Willkommen in Halifax, der Hauptstadt der Provinz Nova Scotia. Mit dem Mietwagen fahren Sie zu Ihrer Unterkunft, dem Prince George Hotel, in der Innenstadt von Halifax. Sicherlich ist noch genügend Zeit für einen ersten Streifzug auf kanadischem Boden.

2.-3. Tag: Lighthouse Route bis Summerville
Südwärts geht es entlang des Lighthouse Trails über Peggy's Cove und das pittoreske Lunenburg nach Summerville. Hier erwartet Sie mit den Quarterdeck Beachside Villas eine herrlich gelegene Unterkunft. Der Summerville Beach Provincial Park liegt direkt vor Ihrem Fenster und zum malerischen Carters Beach sind es nur wenige Fahrminuten. Wer Landschaft und Natur liebt, kommt im Kejimkujik Seaside National Park voll auf seine Kosten.

4.-5. Tag: Kemptville
Tief im Hinterland, beinahe versteckt, liegt die Trout Point Lodge. Durch tiefen Wald, entlang kleiner Flussläufe und Seen erreichen Sie die als Vollblockhaus erbaute Lodge. Oberhalb des vorbeifließenden Flusses lässt es sich auf der großen Terrasse oder im holzbefeuerten Hot Tub wunderbar entspannen. Vielleicht versuchen Sie sich einmal beim Fliegenfischen?

6. Tag: Bay of Fundy, Brier Island, Digby
In einer geschützten Bucht der Bay of Fundy befindest sich das Digby Pines Resort in Digby. Besuchen Sie den reizvollen Ort mit seinem kleinen Yachthafen oder beobachten Sie den gigantischen Tiedenhub der Bay of Fundy. Brier Island, etwas südlich von Digby ist idealer Ausgangspunkt für eine Whale Watching Tour. Hier sind die Sichtungschancen für gewöhnlich außerordentlich hoch.

7. Tag: Grand-Pré National Historic Site, Blomidon Park, Wolfville
Es wird historisch - Ihre nächste Unterkunft, das Tattingstone Inn liegt in Wolfville und wurde bereits im Jahre 1872 erbaut. Das elegante Inn ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Innenstadt des Studentenörtchens zu erkunden. Statten Sie der Grand-Pré National Historic Site einen Besuch ab oder erkunden Sie den Blomidon Prov. Park am Minas Becken der Bay of Fundy.

8.-9. Tag: Wolfville
Oberhalb der Northumberland Strait liegt das moderne Fox Harb'r Resort. Von hier aus können Sie über die Northumberland Strait die Nachbarprovinz Prince Edward Island erblicken. Das Freizeit- und Ausflugsprogramm ist vielfältig. Versuchen Sie sich beim Kanu fahren oder Golf spielen, viele Wanderwege starten am Resort oder unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Prince Edward Island. Die Insel ist über die fast 13 Kilometer lange Confederation Bridge bequem zu erreichen.

10.-11. Tag: Cape Breton Highland Nationalpark
Auf den Klippen, oberhalb des Atlantiks wartet die Keltic Lodge mit einem fantastischen Ausblick auf Sie. Auf der Fahrt zur Lodge begleitet Sie ein gutes Stück das Ufer des Bras d'Or Lakes. Ein Stopp im Ort Baddeck, verbunden mit dem Besuch der Alexander Graham Bell National Historic Site sollten Sie auf jeden Fall einplanen. Erkunden Sie den Cape-Breton-Highlands-Natl. Park auf einer Wanderung. Elchsichtungen kommen dabei sehr häufig vor, halten Sie die Kamera griffbereit.

12. Tag: Fortress of Louisbourg, Guysborough
Auf der Fahrt nach Guysborough sollten Sie einen Abstecher zum Fortress of Louisbourg einplanen. Die in Teilen rekonstruierte französische Festungsstadt aus dem 18. Jahrhundert ist eine lebendige Museumsstadt. Viele Darsteller und Akteure, gekleidet in authentischen Kostümen, lassen die Festung zum Leben erwecken. Ihr Ziel, das Des Barres Manor Inn, ist ein gemütliches, wie romantisches Inn aus dem Jahre 1837 und der perfekte und zugleich charmante Tagesabschluss Ihrer "Reise in die Vergangenheit".

13. Tag: Rückfahrt nach Halifax
Zurück in Halifax bleibt Ihnen noch genügend Zeit die Stadt zu erkunden und einen Streifzug durch die Pubs zu unternehmen und der Zitadelle einen Besuch abzustatten. Bei einer Whale Watching Tour können Sie den Riesen der Meere noch einmal ganz nahe kommen. In einem der vielen, offenen Restaurants könnte der letzte Abend auf Neuschottland bei einem leckeren Seafood Dinner ausklingen.

14. Tag: Abreise
Sie geben den Mietwagen am Flughafen zurück und treten die Weiter- oder Heimreise an.

Hinweis: Begrenzte Sonderkontingente. Preise können sich jederzeit ändern. Vorbehaltlich Irrtum, Auslassung und Zwischenverkauf.

Im Reisepreis enthalten:
- Linienflüge Deutschland - Halifax - Deutschland inkl. Steuern und Gebühren
- Zertifikat: Mit dieser CO2-neutralen Reise schützen Sie 64 Quadratmeter im SK-Regenwald im Toba Valley, B.C.
- 2x 200€-Gutschein für Schöffel-Online-Store
- 13 Tage Miet-SUV inkl. lokaler Steuern, unbegrenzter Freikilometer, Airportgebühren, 1. Tankfüllung, Gebühr für 3 zusätzliche Fahrer, Haftpflicht- & Vollkaskoversicherung, EUR 2 Mio. Zusatzhaftpflichtversicherung
- 12 Nächte in o.g. Unterkünften, sofern verfügbar (Bei Nichtverfügbarkeit einer Unterkunft wird eine möglichst gleichwertige Alternative gebucht.)
- Besuch des Grand Pré Weinguts inkl. Weinprobe
- "Peyto"-Rucksack mit SK-Reiseunterlagen
- Pixum-Hardcover-Fotobuch (26 Seiten, Gutschein)
- Reiseveranstalter-Insolvenzversicherung & SK-Zufriedenheitsgarantie